Wilkommen bei Covid19 Liste

Covid19liste Logo


Die Corona-Regeln
Der aktuelle Stand in den Bundesländern
25.10.2020

SCHLESWIG-HOLSTEIN:

Schleswig-Holstein bittet Maskenverweigerer in Bussen und Bahnen mit einem
Bußgeld von 150 Euro zur Kasse.
Außerdem wird ein Bußgeld von 1000 Euro bei Falschangaben auf Besucherlisten erhoben.
In Einzelfällen kann das Bußgeld aber auch niedriger oder höher als 1000 Euro pro Gast in einem Restaurant sein.

Ein Gastwirt muss, wenn er Namenslisten mit falschen Besucher-Angaben hat, mindestens 500 Euro Bußgeld bezahlen.
Für die Bußgelder sind die örtlichen Ordnungsämter zuständig.

Aktion

Rabat
CODE
10102020
gültig bis 31.10.2020
Nicht gültig bei Bundle
1 Gutschein je Kunde
Aktionscode nur für ausgewähle Artikel und eingerichtetem Kundenkonto

Kontaktlisten Digital und Online

Screen PC

Kontaktdaten in Gaststätten vertraulich behandeln!

Erste Bußgeldverfahren wegen offener Kontaktlisten.


Das Führen einer Kontaktliste ist nicht nur auf Restaurants / Gaststätten oder Bar´s beschränkt.
Dieses Angebot ist auch ideal für Kegel oder Bowlingbahnen,
Touristikgewerbe z.B. bei Rundfahrten zu Wasser, Land und Luft
und alle anderen Betriebe oder Veranstalter, wo eine Kontaktliste vorgeschrieben ist.


Es muss das Infektionsschutzgesetz vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045),

das zuletzt durch Artikel 5 des Gesetzes vom 19. Juni 2020

(BGBl. I S. 1385) geändert worden ist, beachtet werden.


               COVID-19
Aktuelle, wissenschaftliche Informationen finden Sie bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Ihre Gästeliste/ Kontaktliste Digital und Online nicht nur für Schleswig-Holstein
Unsere Listen können für alle Bundesländer erstellt werden.

AKTUELL

Hamburg

Die Sozialbehörde hat eine neue Verordnung erlassen: 

Ab sofort sollen Gastronomen diejenigen Gäste, die offensichtlich falsche Daten in die Kontaktlisten eintragen,

nicht mehr bewirten.


Heißt: Kein Bier mehr für „Bibi Blocksberg“ und „Lucky Luke“.


 „In diesen Fällen können die Mitarbeiter die Angaben mit ihren Geräten überprüfen, wie das Behördenmitarbeiter bei Kontrollen machen

Das ist kein großer Aufwand“, so die Senatorin.

weiterlesen



Nutzen sie deswegen die Digitale Gästeliste mit

Liveansicht

zur Kontrolle.



Regeln und Bußgeldkatalog für Verstöße gegen die Corona-Regelungen ab 30.09.2020

Wählen Sie Ihr Bundesland aus

Evtl. sind die Daten noch nicht in allen Bundesländern aktuallisiert.



Serverstandort

Die Kontaktlisten und Verwaltung werden auf Servern

in Deutschland betrieben und gehören zu ComDAG

Jeder Kunde erhält eine eigene Sub-Domain.

Jeder Kunde erhält eine eigene Datenbank !

Zugriffe auf Daten von anderen Betrieben sind nicht möglich.


DIGITAL und Online ist die Lösung

  • Eine Datenbank
  • Eine Oberfläche ( Maske zum Eintragen )
  • Abrufbar über eine URL, als Windowsanwendung oder als Android App
  • Live Ansicht der Anmeldungen für den Inhaber oder das Personal
  • Verwaltung, Kontrolle und nachträgliches Eintragen über eine Personal App
  • Alle Datensätze nach X Tagen auf Knopfdruck oder automatisch löschen lassen
  • Datensätze bei Anfragen als CSV, PDF oder als Word-Dokument exportieren
  • Alle älteren Datensätze werden automatisch nach einer gesetzlichen Vorgabe ( je Bundesland) automatisch entfernt.

Wie funktioniert dieses Angebot ?

PC001

Eine Kurzanleitung


Im Prinzip ist diese Liste eine Webanwendung, wo sie sich nicht mehr weiter darum kümmern müssen.

Die Gästeliste läuft vollautomatisch !
Alle Einträge, die älter als das vorgeschriebene Aufbewahrungsdatum in der Datenbak gespeichert sind, werden automatisch entfernt.
Beim Export oder Ausdruck sind immer nur die gesetzlich vorgeschriebenen Datensätze verfügbar.

Diese Liste wird anhand einer vorhandenen Webpräsenz nach Auftragsvergabe mit Ihnen besprochen und weitgehend angepasst.

Diese Gästeliste kann entweder auf Ihrem Server / Webspeicherplatz installiert werden oder sie nutzen den Dienst von covid19liste.de.
Die Formulare und Datenbanken werden unter codase.de erstellt und gespeichert.
Dieser Server gehört zu ComDAG

Sie benötigen den Zugriff nur, wenn Sie die Datensätze ändern müssen oder falls im Falle einer bestätigten Covid-Erkrankung,

Sie die Daten an die Behörden weiterleiten müssen.

Alle Daten werden in der gleichen Datenbank erfasst und gespeichert.

Dabei ist es egal, ob sie auf Ihrer Webseite einen Link setzen, den Dienst von covid19liste.de nutzen
als Windows Programm oder Android App.

Sie bekommen ein fertig eingerichtetes Projekt und müssen sich nur um die Einhaltung des Datenschutzes kümmern.

Sie müssen mir dafür nur die gewünschten Texte und Bilder sowie die rechtlich angepassten Datenschutzhinweise für die Seite zukommen lassen.

Sie sind für den rechtssicheren Inhalt der Kontaktliste / Gästeliste verantwortlich.

Sie sind Betreiber der Seite
( Impressum und Datenschutz )

Sie sind für die endgültige Löschung der Daten nach der vorgegeben Zeit verantwortlich.
( Ausdrucke, Backups usw. )

Sie sind für den Export und Weitergabe der Daten verantwortlich.


10 Gründe für eine Digitale Kontaktliste

1

Alle Eintragungen in die Liste werden in einer Datenbank gespeichert.

2

Keine Zettelwirtschaft mehr.

3

Daten sind von anderen Gästen nicht mehr einsehbar.

4

Datenschutz ist höher, wenn der Gast sich über das eigene Gerät einträgt.

5

Gästeliste als Windowsanwendung,
als Android App oder per QR Code
Webadresse der Gästeliste

6

Datenlöschung "Automatisch" per Script nach der vorgeschriebenen Mindestspeicherdauer der einzelnen Datensätze oder automatisch per CronJob auf dem Server

7

Mail-Versand der Eintragungen an den Inhaber optional möglich.
DSGVO beachten

8

Mail-Versand der Eintragung an den Gast als Nachweis optional möglich.
DSGVO beachten

9

Live-Ansicht über einen 2 PC oder eine Android App über vorgenommene Eintragungen / Abmeldungen oder bei Erhalt einer Mail.

10

Kontrolle über fehlende oder
Fake-Eintragungen
von berechtigten Personen
direkt an den Tischen möglich.
Entweder über den PC, die URL oder eine Personal Android App

Corona-Regelungen in den Bundesländern

Die jeweiligen Verordnungen und Allgemeinverfügungen, die in Ihrer Region gelten, finden Sie auf der Seite Ihres Bundeslandes.


weiter

Reisewarnungen